ambulante hilfen

 

 Das Team der ambulanten Hilfe bietet pädagogische und familienunterstützende Beratung an: 

Sozialpädagogische Familienhilfe: Dies umfasst auch die Begleitung vor Ort bei Erziehungsfragen oder Krisen und im Kontakt mit Ämtern. Die Bedürfnisse von Eltern und Kindern stehen im Vordergrund. Die Methoden unserer pädagogischen Fachkräfte passen sich den individuellen Erfordernissen an und können die Beratung von Mutter und Vater ebenso umfassen wie Familiengespräche z.B. mit Hilfe von Videoarbeit, naturnahe Erlebnisse für Kinder- und Jugendliche, gemeinsame Ausflüge, kulturelle Unternehmungen oder die Vermittlung von Elternbildungsangeboten. 

Der Umfang der ambulanten Hilfe richtet sich nach dem individuellen Bedarf der Familie, der vom Kommunalen Dienst im Amt für Kinder, Jugend und Familie festgestellt und besprochen wird.  

Erziehungsbeistandschaft: Von Geburt an unterstützen unsere erfahrenen Fachkräfte Ihr Kind bei seiner Entwicklung, wobei die Belange der Familie berücksichtigt werden.

Erziehungsbeistandschaft an der Vianova-Schule: Durch die enge Zusammenarbeit der pädagogischen Fachkräfte an der Vianova-Schule mit Lehrern bieten wir den jungen Menschen ein zuverlässiges Netzwerk an Unterstützung innerhalb und außerhalb der Schule. Die Vianova-Schule und WIESE stimmen die Hilfen optimal aufeinander ab und organisieren gemeinsam ein Netzwerk der Verantwortung. Die Vianova-Schule trägt die Verantwortung für den Wissens- und Bildungsauftrag. Die pädagogischen Fachkräfte übernehmen die Verantwortung für das soziale Lernen und den Erziehungsauftrag. 

Fachbereichsleitung und Fallplanung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!